Über den Blog

Fotoassiblog ist der Blog von Fotoassistent.de.

Seit 2002 gibt die Seite Fotoassistenten und Digital Operators die Möglichkeit, sich optimal zu präsentieren.

Mit einem Eintrag ist man auf Fotoassistent.de, PhotoAssistant.com PhotoAssistant.co.uk sowie AssistantsPhoto.fr gelistet und somit unter den wahrscheinlich bestmöglichen Domains international vertreten.

Zusätzlich bekommt jeder Assistent auf der Seite automatisch die Jobangebote zugeschickt, die Fotografen in seinem Land über den Verteiler schicken.
Finde hunderte Fotoassistenten auf unserer Hauptseite: www.fotoassistent.de
Internet-Portfolio, Rubrik People

Steffen Jänicke sucht festen Fotoassistenten in Berlin (Job ist vergeben)

Ich suche zu/ab November einen neuen, festen Assistenten (m/w) in Berlin (Job ist vergeben).

Mein aktueller technischer Direktor (er wollte immer so genannt werden) muss mit seinem Yogalehrer durchbrennen… Wo die Liebe halt hinfällt.
Silhouette und Vorgeschichte sind wie immer egal – dafür morgens nicht zu ferngesteuert, deodoriert und einen funktionierenden Satz Bandscheiben im Gepäck.
Ein übersichtliches PDF mit den stärksten, betont schlechtesten (bitte kennzeichnen) o. mutigsten Fotos, sowie ein paar Stichworte zur Bio reichen. Peoplefotos sind dabei beliebter bzw. kann ich besser beurteilen.

Führerschein ist Voraussetzung und ein Wohnsitz in Berlin hilft sehr.

Gute und beweisbare Kenntnisse in Photoshop und Capture müssen vorhanden sein (hier bitte keine Theoretiker oder melancholische Anhänger der Silberhalogenide).

Armbanduhr, Reisepass u. funktionierendes Handtelefon sind auch große Vorteile.

Gleitsichtbrillen und Veganer sind leider, leider und nach wie vor – im Nachteil.

Kontakt inkl. PDF bitte an (Job ist vergeben) :

www.steffen-jaenicke.de

 

 

 

 

.

Comments are closed.